Neuer Manager der Anstoss-Macher

Wie bereits seit Juni 2018 bekannt, haben Gerald Köhler, Rolf Langenberg und Dirk Winter das Entwicklerstudio „Winning Streak Games“ gegründet und bezogen ein Büro im Cologne Game Haus. Zunächst war jedoch unklar, welches Projekt die Köpfe hinter der Anstoss-Reihe und dem Fussball Manager von EA verfolgen.

Bereits Ende 2018 gab es den ersten Hinweis, dass Winning Streak Games tatsächlich an einem Fußball-Manager arbeitet. So konnte man sich eine Förderung der „Film- und Medienstiftung NRW“ sichern. Erstmals war hier die Rede von dem Projekt „Dream Team“, das zunächst einen Arbeitstitel darstellt.

Nun hat sich ein weiterer Hinweis gefunden. Eine Stellenanzeige auf der Seite von „Games Jobs Germany“ wurde geschaltet. Gesucht wurde ein weiterer Entwickler für die „Programmierung unseres kommenden Next Generation-Fußballmanagers“.

In einem Podcast aus dem August 2018 gab Gerald Köhler auch das Versprechen, dass er zumindest noch einen Manager entwickeln und veröffentlichen möchte. Wie es nun scheint, wird er dieses Versprechen halten und den Wunsch vieler Hobby-Manager schon bald erfüllen.

Im Forum der Anstoss-Jünger, einer Fan-Community, habe ich einen Thread eröffnet, der sich um das neue Projekt dreht. An welchem Manager sollte sich das Spiel orientieren? Welche Features müssen in jedem Fall Bestandteil sein? Habt Ihr weitere Ideen, die das Genre wieder aufleben lassen würden? Was soll „Dream Team“ für Euch werden? Diskutiert gerne mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.